VANS VS. CONVERSE – WELCHE WÄHLT IHR ? :)

Noch vor wenigen Jahren waren Converse richtig populär. Am Anfang wurden sie vor allem als Basketballschuhe benutzt doch in Kürze sind sie zu Lieblingsschuhen aller Jugendlichen, die Komfort und Stil schätzen, geworden. Doch die Konkurrenz schläft nicht und Converse hatte schnell einen Rivalen und zwar Vans.

Der kalifornische Brand kann in jeder Saison neue Konsumenten mit innovativen Vorschlägen überraschen aber vergisst nie über seine treuen Stammkunden. Was macht Vans so populär? Sind sie imstande den Markt völlig zu erobern und Converse zu verdrängen?

Beide Marken sehen sehr solide und attraktiv aus und beide haben eine tolle sportliche Wurzeln. Converse hat am Anfang vor allem Basketballspieler ausgestattet und Vans hat Schuhe für Skateboardfans produziert. Obwohl beide Modelle auf den ersten Blick ziemlich ähnlich aussehen und beide aus reißfesten Stoffen und sehr solide hergestellt sind, haben sie doch einige Eigenschaften, die sie nur schwer mit anderen Brands verwechseln lassen.

Vans haben eine dicke Sohle, doppelte Nähte, die sie für alle Skateboardfans besonders strapazierfähig machen. Manche meinen, sie halten viel mehr durch als andere Chucks oder Sneakers. Converse haben einen dezenten Design, kommen leichter vor und können dank dem einfacher mit unterschiedlichen Outfits, wie Kleider oder Röcke kombiniert werden.

Beide Marken überholen sich gegeneinander in innovativen Ideen und neuen Modellen, die ihre Kunden beeindrucken und überraschen. Angefangen mit den klassischen schwarz-weißen und weiß-blauen Modellen haben die Marken über Jahre hindurch stets ihr Gefühl für Mode und Stil beweisen können. Außerdem sind beide- Converse und Vans – zu Trendsettern für andere Marken gewachsen und kreieren Tendenzen, die sehr schnell von anderen Brands nachgeahmt werden.

Wenn es um Preise geht, sind sie bei beiden Marken ziemlich auf demselben Niveau. Converse sind zwar meistens ein Paar Euro teurer aber man kann sie sehr oft auch im tollen Sonderangebot bekommen.

Was aber nicht zu vergessen ist, ist, daß Preis und Qualität nicht immmer zusammengehen. DIe Tatsache, daß entwerder Converse oder Vans teurer oder billiger sind, bedeutet nicht, daß sie besser sind oder länger funktionsfähig bleiben. Alles hängt eigentlich davon ab, wer, wann und zu welchem Anlass sie tragen will. Manche haben Converse lieber und andere wiederum tragen nur Vans. Man kann auf keinen Fall erwarten, daß Chucks jeden Platzregen durchstehen und sich perfekt für einen Ausflug ins Gebirge eignen. Hier zahlen wir vor allem für die Marke, ein gewisses Image und Design und eine relativ gute Qualität. Man trägt sie vor allem um seinem Outfit einen unbekümmerten, rockigen Charakter zu verleihen.

Was ist euer Typ: Vans oder Converse? 🙂

VANS VS. CONVERSE – WELCHE WÄHLT IHR ? 🙂
Bewerte diese Nachricht

Teilen Sie es mit Ihren Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.